Wie man Insekten mit ätherischen Ölen loswird

Dieser Beitrag kommt direkt auf den Punkt und erklärt Ihnen, wie Sie die verschiedenen ätherischen Öllösungen mischen, um die Insekten loszuwerden, die Sie möglicherweise stören.

Die meisten Mischungen wurden taktisch an den Wanzen getestet und die Inhaltsstoffe wurden so angepasst, dass sie so effektiv wie möglich sind, um entweder den sofortigen Tod des Insekts zu verursachen, wenn es sie berührt, oder sie abzuwehren, wenn die Mischung im Haus verteilt wird.

Silberfisch

Dazu benötigen Sie 1 Tasse Wasser, 1 Tasse Weißweinessig, 1 Esslöffel Borsäure, 8 Tropfen Teebaumöl, 8 Tropfen Lavendelöl.

Mischen Sie in einer Sprühflasche und lassen Sie sie haben, wenn sie in Sicht sind. Wenn nicht, in den Bereichen sprühen, in denen sie reisen oder sich aufhalten können.

Love Bugs: Love Bugs hassen Pfefferminzöl. Mischen Sie in einer Sprühflasche 1/2 Tasse Reinigungsalkohol, Tasse Wasser und 15 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl. Besprühen Sie alle Bereiche, in denen sie nicht landen sollen, da sie immer nur Cluster bilden und nur nervig werden. Sie vermeiden die mit Pfefferminze verputzten Stellen.

Mäuse : Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl auf einen Wattebausch und lassen Sie es in den Ecken und Bereichen, die die Mäuse gerne bereisen. Füllen Sie den Wattebausch etwa 4 Wochen lang alle zwei bis drei Tage auf und Sie sollten eine Weile keine Probleme mit Mäusen haben. Sie kehren immer zurück, seien Sie also vorbereitet.

Mücken : Ätherische Öle aus Pfefferminze, Eukalyptus, Thymian, Zimt, Rosmarin, Lavendel und Zitronengras können verwendet werden, um Mücken abzuwehren. Um ein Abwehrmittel für Ihre Haut zu machen: Mischen Sie 1/4 Tasse Reinigungsalkohol mit 1 Esslöffel Olivenöl, fügen Sie zehn Tropfen eines dieser ätherischen Öle hinzu und schütteln Sie es gut. Bei Bedarf auf die Haut auftragen. Dies wurde nicht an Babys getestet. Fragen Sie daher Ihren Arzt um Rat, wenn Ihr Baby 0 bis 6 Jahre alt ist.

Fliegen : Eine Möglichkeit, Fliegen loszuwerden, besteht darin, einige Nelken in eine halbierte Zitrone zu stecken und sie auf die Tische und Theken zu legen, auf denen die Fliegen schwärmen. Sie hassen den Duft von Nelken wirklich und sie hassen auch Zitrone. Wenn beides kombiniert wird, wird die Umgebung für Fliegen wirklich schlecht. Auf der anderen Seite können Sie eine Mischung aus 1/2 Tasse Reinigungsalkohol und 10 Tropfen ätherischem Zitronen- oder Orangenöl herstellen, 6 Tropfen ätherisches Nelkenöl hinzufügen und in einer Sprühflasche aufschütteln. Sie können auch ätherische Öle aus Pfefferminze, Eukalyptus, Geranie, Zedernholz, Patchouli, Melaleuca und Rosmarin verwenden.

Spinne: Ätherische Öle aus Pfefferminze, Spearmint, Orange, Zitrone und Limette können wie folgt gemischt werden: 1/2 Tasse Wasser 1/2 Tasse weißer Essig und 15 Tropfen eines dieser ätherischen Öle. Sprühen Sie direkt auf die Spinne und in die Ecken des Hauses, um zu verhindern, dass sie zurückkehrt.

Squash Bug: Eine Lösung aus mit Wasser gemischtem Neemöl kann auch die Squash Bugs vertreiben und andere Insekten daran hindern, in Ihre Farm oder Ihren Garten einzudringen. Verteilen Sie die Lösung sowohl auf den Pflanzen als auch auf dem Boden um die Pflanzen herum. Kürbisrankenbohrer, Spinnmilben und eine Menge anderer Insekten werden mit der gleichen Lösung ebenfalls beseitigt.

Messen Sie 5 ml (1 TL) Neemöl, 2 Teelöffel Dawn Spülmittel oder andere Reinigungsmittel (optional) und 1 Liter (1 Quart) warmes Wasser ab.

Alle Zutaten in einer Sprühflasche mischen und auf die Pflanzen und den Boden um sie herum auftragen.

Jetzt haben Sie mehr Lösungen, als Sie auf einmal brauchen – um diese widerlichen Mistkerle zu bekommen!!!

Zecken : Ätherische Öle aus Oregano und Thymian können wie folgt gemischt werden: 20 Tropfen mit 1/2 Tasse warmem Wasser, 1/4 Tasse Essig. Befallenen Bereich einsprühen. Verwenden Sie bei Haustieren 15 Tropfen mit 1 Tasse Wasser, 2 Esslöffel Salz und 1 Teelöffel Spülmittel. Auf das Haustier sprühen und einwirken lassen, um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen. Sprühen Sie rund um das Haus und den Garten, um die zu töten

Flöhe: Ätherische Öle aus Pfefferminze, Zitronengras und Spearmint können wie folgt in einer Sprühflasche gemischt werden: 1/2 Tasse Wasser 1/2 Tasse Reinigungsalkohol und 15-20 Tropfen eines dieser ätherischen Öle.

Ameisen: Pfefferminze – Mischen Sie 10 Tropfen Pfefferminzöl und 1 Tasse Wasser und 1/2 Teelöffel Spülmittel in einer Sprühflasche. Sprühen Sie in Ecken und überall dort, wo die Ameisen reisen. Direkt auf Ameisen gesprüht, sterben sie sofort.

Kakerlaken: Pfefferminze, Eukalyptus, Teebaumöl. Mischen Sie 15 Tropfen mit 1 Tasse Wasser, 1/4 Tasse Reinigungsalkohol und 1 Teelöffel Spülmittel in einer Sprühflasche. Alle befallenen Bereiche besprühen

Schnecken: Ätherische Öle aus Zedernholz und Kiefer können Ihre Schneckenprobleme lösen. Mischen Sie 10 Tropfen in eine Tasse Wasser und sprühen Sie sie auf die Bereiche, die sie gerne beherbergen.

Käfer : Ätherische Öle aus Pfefferminze und Thymian können wie folgt gemischt werden: 1 Tasse Wasser auf 20 Tropfen eines dieser Öle.

Blattläuse: Pfefferminze, Grüne Minze, Sandelholz. Jedes davon kann wie folgt gemischt werden: 15 Tropfen mit 1/2 Tasse Wasser und 1 Teelöffel Spülmittel.

Skorpione: Lavendel. Teebaum oder Zitrusfrüchte. Mischen Sie 1/2 Tasse warmes Wasser mit 15 dieser ätherischen Öle, damit der Skorpion es hat, wenn er in Sicht ist. Für einen sicheren Tod fügen Sie etwas Spülmittel hinzu, etwa 1 Teelöffel. Er wird danach nicht stechen!

Stink Bugs: Eine basische Seifenwasserlösung ist wirksam bei der Abtötung von Stink Bugs. Wenn Sie jedoch wirklich Ihr grundlegendes Fachwissen ausüben möchten, verwenden Sie 10 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in einer Tasse Wasser, gemischt in einer Sprühflasche.

Yellow Jackets : Machen Sie eine Mischung aus 1 Tasse warmem oder heißem Wasser, 20 Tropfen ätherisches Minzöl, mischen Sie es in eine Sprühflasche und greifen Sie das Nest in der Nacht an, wenn alle versammelt sind und sich ausruhen. Stellen Sie sicher, dass die Sprühflasche richtig vernebeln kann und aus einer ausreichenden Entfernung sprüht, dass Sie mindestens neun Zentimeter vom Nest entfernt sein können oder in einer Entfernung, in der Sie nicht zu leicht angegriffen werden können. Bedecke das ganze Nest mit allen Yellow Jackets und ziehe weg.

Mücken und Fruchtfliegen : Mischen Sie 1 Tasse Apfelessig in eine Schüssel mit 2 Teelöffel Spülmittel. Stellen Sie die Schüssel den Fliegen in den Weg und sie werden eintauchen und ertrinken. Alternativ können Sie 1 Tasse Reinigungsalkohol mit 16 Tropfen eines beliebigen ätherischen Zitrusöls mischen. In eine Sprühflasche geben und aus der Luft schlagen.

Sie können auch 10 Tropfen Pfefferminze oder 6 Tropfen ätherisches Nelkenöl zusammen mit 7 Tropfen Zitrusöl zu 1/2 Tasse Essig mischen und alle Theken verputzen, um sie aus der Umgebung zu entfernen.

Posted in Uncategorized