5 ERSTAUNLICHE WÄSCHEHACKS UND TIPPS, DIE JEDER WISSEN SOLLTE

WIE MAN WASCHMASCHINE REINIGT

Es ist seltsam, wie Waschmaschinen normalerweise unsere Wäsche reinigen, aber sie können auch sehr schmutzig werden. Normalerweise wächst Schimmel auf der Gummidichtung in der Maschine und dies ist der beste Weg, um den Schimmel loszuwerden.

Nimm eine Flasche Essig, ein sauberes Tuch oder eine Bürste und eine Schachtel Backpulver. Holen Sie sich nun einen Behälter (Schüssel, Schüssel usw.), um den Essig und das Backpulver zu mischen. Gießen Sie 2 Tassen Essig in den Behälter, streuen Sie dann 2 Tassen Backpulver hinein und mischen Sie die beiden. Nach dem Mischen sollten Sie den Pinsel oder das Tuch nehmen und in die Mischung tauchen und damit die Form von der Gummidichtung abwischen.

WIE MAN LEBENSMITTELFLECKEN AUS WEIßEN HEMDEN ENTFERNT

Flecken auf Hemden können die am besten aussehenden Outfits schrecklich aussehen lassen. Deshalb habe ich diesen Tipp hier eingefügt, da das Entfernen von Flecken aus weißer Kleidung sehr schwierig sein kann. Das liegt daran, dass wir es nicht ruinieren wollen. Der beste Weg, um Essensflecken aus weißer Kleidung zu entfernen, besteht darin, 2 Tassen Essig und 1 Tasse Backpulver zusammenzumischen. Dadurch entsteht eine klebrige Substanz. Holen Sie sich jetzt eine Ersatzzahnbürste und tauchen Sie sie in die Mischung und verwenden Sie sie, um die verschmutzten Stellen auf dem Hemd sanft zu schrubben. Tun Sie dies so lange, wie Sie möchten, aber übertreiben Sie es nicht, da dies das Material auf dem weißen Hemd durcheinander bringen könnte (lassen Sie die Mischung einige Minuten auf dem Hemd einwirken).

Danach sollten Sie das Hemd in die Waschmaschine geben und 2 Tassen Borax, verdünntes Bleichmittel und Ihr Lieblingswaschmittel verwenden, um es zu waschen. Nach dem Waschen und Trocknen sieht Ihr weißes Hemd edel und sauberer aus als je zuvor.

WIE MAN HEMDEN AUSSCHRUMPFT

Manchmal werden Hemden mit der Zeit kleiner, nicht weil sie größer werden, sondern weil sie schrumpfen. Schrumpfung? Sie könnten fragen; ja, Hemden und Blusen neigen dazu, stark zu laufen, weil wir sie immer waschen und trocknen (was Sie sollten). Versuchen Sie beim Waschen Ihrer Hemden oder Blusen, kein warmes Wasser zu verwenden. Wenn du sie weiter in warmem Wasser wäschst, wird deine Kleidung irgendwann etwas kleiner.

Wenn Sie bereits eine geschrumpfte Bluse oder ein Hemd hatten und möchten, dass sie wieder richtig passen, müssen Sie diesen Trick ausprobieren. Holen Sie sich zuerst einen Eimer mit kaltem Wasser und drücken Sie etwa 3 Tassen Conditioner in das Wasser, dann legen Sie das Hemd oder die Bluse hinein und drehen Sie sie im Eimer herum. Tun Sie dies für 3 Minuten. Danach sollten Sie die Kleidung für ein paar Stunden in der Regel über Nacht im Eimer bleiben lassen. Nehmen Sie dann nach ein paar Stunden das Hemd heraus, halten Sie den oberen Teil des Hemdes (den Hals-/Kragenbereich) und den unteren Teil des Hemdes fest und dehnen Sie es dann. Dehnen Sie weiter, bis das Hemd etwas länger wird (achten Sie darauf, dass das Hemd nicht zerreißt). Nachdem Sie das Hemd gedehnt haben, spülen Sie es in der Spüle aus und lassen Sie es dann an der Luft trocknen (verwenden Sie einen Kleiderbügel und hängen Sie es irgendwo in Ihrem Haus auf).

KEINE TROCKNERBLÄTTER? VERSUCHEN SIE DIESEN DIY ERSATZ

Wenn Sie keine Box mit Trocknertüchern haben, diese aber haben möchten, damit Ihre Wäsche besser riecht. Nun, es gibt eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre eigene DIY-Version von Trocknertüchern zu erstellen.

Das erste, was Sie brauchen, ist ein Behälter. Füllen Sie dann die Hälfte dieses Behälters mit Wasser und gießen Sie 3-4 Tassen Weichspüler hinein. Legen Sie dann ein paar saubere Waschlappen in den Behälter. Dann lassen Sie sie dort für etwa 30 Minuten sitzen. Nehmen Sie die Waschlappen nach 30 Minuten heraus, wringen Sie sie trocken und legen Sie sie zusammen mit Ihrer Wäsche in den Trockner. Dadurch riecht deine Kleidung viel besser.

NICHT MISCHEN WASCHEN

Wenn Sie Ihre Kleidung waschen, mischen Sie sie nicht miteinander und werfen Sie sie in die Maschine, da dies zu Problemen führen kann, da einige Kleidungsfarbe auf einige Ihrer Otter-Kleidung laufen kann und Ihre weiße Kleidung nicht richtig gereinigt wird.

Der beste Weg, um am Waschtag zu waschen, ist, Ihre Kleidung zu gruppieren. Das bedeutet, dass Sie farbige Kleidung getrennt von weißer Kleidung waschen sollten, Kleidung waschen, die andere Kleidung selbst beflecken kann, und Wollkleidung nicht mit anderer Kleidung waschen. Und waschen Sie Ihre weiße Kleidung immer zuletzt. Dies liegt daran, dass die meisten Menschen beim Waschen weißer Kleidung dazu neigen, Bleichmittel zu verwenden und Sie Ihre farbige Kleidung nicht mit Bleichmittel durcheinander bringen möchten.

Posted in Uncategorized