30 unerwartete Möglichkeiten, Trocknertücher zu verwenden

Es gibt ein paar Werkzeuge im Haus, die erstaunlich praktisch sind, aber sehr wenig genutzt werden. Meistens sind diese Verwendungen unerforscht. Lassen Sie uns einige unerwartete Möglichkeiten erkunden, Trocknertücher zu verwenden.

Trocknertücher sind dünne, fast stoffliche Quadrate mit einer chemischen Verbindung, die die statische Elektrizität reduziert und unsere Kleidung im Trockner weicher macht. Wir verwenden diese oft einmal vor der Entsorgung.

Es gibt Möglichkeiten, unsere Trocknertücher optimal zu nutzen, um Geld zu sparen und die Dinge zu Hause und im Allgemeinen zu vereinfachen. Hier sind 30 dieser getesteten und bewährten Methoden.

1. Entfernen Sie Seifenschaum

Wenn du Seifenstücke verwendest, ist es selbstverständlich, dass sich Seifenschaum in den Ecken und Spalten deiner Dusche und Badewanne ansammelt. Aus diesem Grund werden ständig die neuesten und besten Reinigungsprodukte für ein kleines Vermögen vermarktet.

Sie werden sich freuen zu wissen, dass Sie bereits eine Lösung parat haben. Wenn Sie das nächste Mal auf schmutzigen Seifenschaum stoßen, verwenden Sie ein oder zwei Trocknertücher, um ihn zu entfernen. Befeuchten Sie einfach Ihr Trocknertuch und reiben Sie es über die Oberfläche, die Sie reinigen möchten.

2. Fusselentferner

Die harte, aber poröse Außenschicht eines Trocknertuchs macht es ideal, um Fusseln und Tierhaare von Ihrer Kleidung aufzunehmen. Es wird Zeiten geben, in denen Sie Ihren Fusselpinsel verlegt haben oder Ihnen die Schichten auf Ihrem Fusselroller ausgehen.

Greifen Sie in diesem Fall einfach nach einem gebrauchten Trocknertuch. Reiben Sie das Trocknertuch sanft und gleichmäßig über den Stoff und achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu lange reiben, da dies die Flusen möglicherweise umverteilen kann. Sobald die Hautschuppen weg sind, ist es sicher aufzuhören.

3. Halten Sie Koffer frisch

In der Nebensaison, wenn wir nicht reisen, verstauen wir Koffer in Kellern, auf Schränken oder in der Truhe auf dem Dachboden. Es kann sein, dass wir nur zum Jahresende oder zu Silvester oder ein paar Wochen im Sommer reisen.

Wenn dies der Fall ist, werden Koffer mit der Zeit muffig. Um dies zu vermeiden, stecken Sie ein Trocknertuch in den leeren Koffer, bevor Sie ihn verstauen. So bleibt es frisch und riecht wie neu.

4. Trockene Verschmutzungen beseitigen

Wenn Sie in der Küche sind und Mehl, Babynahrung oder andere stark pulvrige Zutaten verschütten. Vermeiden Sie einfach das schrittweise Aufräumen mit einem Geschirrtuch oder Schwamm; spülen und wiederholen.

Greifen Sie stattdessen nach einem Trocknertuch. Aufgrund der klebrigen Beschaffenheit des Blattes greift es leicht pulverförmige Substanzen. Dieser Hack macht das Aufräumen zu einem One-and-Done.

5. Abstauben von Deckenventilatoren und mehr

Beim Abstauben kann es eine entmutigende Aufgabe sein, den ganzen Staub zu entfernen, ohne etwas zurückzulassen oder in die Luft zu verteilen. Es kann auch schwierig sein, höher gelegene Bereiche zu erreichen, Reinigungsgeräte, die dieses Problem lösen, sind oft teuer, wartungsintensiv und schwer zu lagern.

Greifen Sie in diesem Fall nach einem Trocknertuch, um Ihre Oberflächen leicht abzustauben. Wenn Sie den Deckenventilator oder oben auf diesem Regal erreichen, befestigen Sie das Trocknerblatt an einer Farbrolle oder Ihrem bereits vorhandenen Swiffer-Staubtuch und beginnen Sie mit dem Abwischen.

Der Winkel des Farbrollers ermöglicht es Ihnen, den gesamten Lüfter und die Flügel zu erreichen.

6. Reinigen Sie Ihr Bügeleisen

Im Laufe des Gebrauchs bilden sich auf der Metallbasis Ihres Bügeleisens Rückstände von Sprühstärke oder Rost. Dies kann schwierig zu reinigen sein und Ihr Bügeleisen beschädigen, wenn es nicht gereinigt wird. Sie können Ihr Bügeleisen beschädigen, wenn Sie versuchen, dieses hartnäckige Chaos zu beseitigen, wenn Sie nicht die richtigen Werkzeuge verwenden.

Verneinen Sie dies, indem Sie ein Trocknertuch verwenden, das Tuch flach legen und auf der niedrigsten Stufe bügeln, bis die Unterseite des Bügeleisens ganz sauber ist.

7. Deo-Markierungen löschen

Es ist ein ständiger Kampf, um zu verhindern, dass Ihr Deo diese klebrigen weißen Flecken auf Ihrer Kleidung hinterlässt, insbesondere Schwarz und schöne tiefe Farben.

Anstatt Ihr Outfit komplett zu wechseln und die Flecken am Waschtag wegzubürsten, um den Stoff zu beschädigen, entfernen Sie diese Flecken sofort, indem Sie den Bereich mit einem Trocknertuch abreiben.

Die Reibung wird diese kalkigen Flecken entfernen und Ihr Outfit wiederherstellen. Es funktioniert auch schnell!

8. Reinigen Sie Ihre Brille

Wenn Sie eine Brille mit Glaslinsen haben, ist dieser Hack genau das Richtige für Sie. Wenn Ihre Linse beschlägt oder verschmutzt ist und Sie sie nicht sehen können, reinigen Sie sie mit einem Trocknertuch, genau wie mit einem Mikrofasertuch.

Der Unterschied besteht darin, dass ein Trocknertuch viel größer, schwerer zu verlieren und weniger teuer ist. Das funktioniert bei Plastiklinsen nicht so gut.

9. Alte Bücher auffrischen

Wenn Sie ein Bücherwurm sind oder einfach nur eine große Sammlung von Büchern haben, kann es schwierig sein, diese zu pflegen oder frisch zu halten. Auch der Geruch von Büchern ist normalerweise fantastisch, wenn sie neu sind.

Bücher, die in einem Secondhand-Laden, Konsignationsladen gekauft oder aus einer alten Bibliothek ausgeliehen wurden, können ziemlich muffig sein. Legen Sie das Buch einfach zusammen mit einem Trocknertuch in eine Plastiktüte, verschließen Sie es und lassen Sie es mindestens eine Stunde ruhen.

Das Trocknertuch absorbiert die Gerüche und stellt den neuen Buchgeruch wieder her.

10. Einen ganzen Raum auffrischen

Es gibt eine neue Möglichkeit, Ihr Zimmer schnell aufzufrischen. Nach Überraschungsgästen oder fehlender Zeit zum Putzen muss man sich fragen, ob man ein Zimmer wieder angenehm machen kann.

Anstatt schädliche Chemikalien und Sprays zu verwenden, die Nebenhöhlen auslösen und die Umwelt schädigen, legen Sie ein Trocknertuch auf die Rückseite Ihres Ventilators und lassen Sie ihn drehen.

Die Saugwirkung des Ventilators hilft, dass das Trocknertuch an Ort und Stelle bleibt, während es den Geruch im Raum verteilt. Dies wird ein frischeres Schlafzimmer, Wohnzimmer oder eine Höhle schaffen. Das Beste daran ist, dass Sie, da dies im Spiel ist, zu etwas anderem übergehen können.

11. Mückenschutzmittel

In den wärmeren Jahreszeiten oder im wärmeren Klima grassieren Mücken. Sie stellen oft fest, dass Ihnen der Mückenschutz ausgeht und Sie schnell Spray kaufen.

Wenn Sie sich in dieser misslichen Lage befinden, steht die Lösung in Ihrem Waschraum zur Verfügung. Greifen Sie nach einem Trocknertuch und stecken Sie es in Ihre Tasche oder befestigen Sie es an der Innenseite Ihrer Kleidung.

Die chemische Verbindung eines Trocknertuchs hält Mücken fern. Dies wehrt auch Milben und kleine Käfer ab.

12. Statisches Anhaften

Fernseh- und Computerbildschirme werden elektronisch aufgeladen, was bedeutet, dass statische Elektrizität vorhanden ist, wodurch Staub relativ schnell an diesen Oberflächen haften bleibt.

Bekämpfen und verhindern Sie dies, indem Sie ein Trocknertuch verwenden. Das Material bietet einen elektrischen Leiter, der dazu beiträgt, die elektrische Ladung zu reduzieren und statische Anhaftungen zu beseitigen.

Sie werden feststellen, dass weniger Staub an Ihren Bildschirmen haften bleibt

13. Statisches Haar

In der kälteren Jahreszeit führt statische Elektrizität dazu, dass Haare kräuseln und wegfliegen, insbesondere wenn Sie einen Hut tragen. Trocknertücher können eine Rolle spielen, um dies zu beheben und zu verhindern.

Um wegfliegende Haare zu fixieren, reiben Sie einfach mit einem Trocknertuch über Ihr Haar oder drücken Sie das Tuch auf die Basis Ihrer Haarbürste und bürsten Sie die Haare wie gewohnt.

Um Kräuseln durch statische Elektrizität zu vermeiden, reiben Sie das Trocknertuch in der Mütze, bevor Sie sie tragen. Für optimale Ergebnisse verwenden Sie beide Methoden.

14. Kuscheltiere auffrischen

Wenn Sie Kinder mit vielen Stofftieren haben, kann es hektisch sein, sie alle zu waschen, und die von uns verwendeten Waschmethoden können sie mit der Zeit beschädigen.

Um die Häufigkeit des Waschens dieser empfindlichen Spielzeuge zu reduzieren und sie länger haltbar zu machen, frischen Sie sie in Intervallen durch Reiben mit einem Trocknertuch auf.

Manchmal müssen wir nur den Geruch loswerden, den sie im Laufe der Zeit entwickeln.

15. Tangle Reinigungsmittel

Beim Nähen von Hand kann es schwierig sein, ein Verheddern des Fadens zu verhindern. Es ist auch ziemlich nervig, den verhedderten Faden zu entwirren oder wegzuwerfen, nur um den Prozess des Auffädelns der Nadel überall zu beginnen.

Verhindern Sie Verwicklungen im Faden, indem Sie ihn mit einem Trocknertuch reiben. Das macht das Nähen viel einfacher und macht viel mehr Spaß, wenn das dein Ding ist.

16. Auto-Chassis reinigen

Manchmal schauen wir vielleicht auf unsere Autos und erschauern beim Anblick von Käfern und Schmutz. Wir denken vielleicht, dass es eine Rundumwäsche braucht, aber das ist möglicherweise nicht der Fall.

Auch in der Regenzeit kann das Waschen fruchtlos sein. Verwenden Sie in diesen Zeiten ein oder zwei Trocknertücher, um die Motorhaube und die Motorhaube zu reinigen. Angetrockneten Schmutz einfach anfeuchten und abwischen.

Alles wird sofort abgehoben, was Ihnen Zeit und möglicherweise Geld spart.

17. Schleifschere

Wenn wir eine Schere verwenden, wird sie mit der Zeit stumpf und schwer zu bedienen. Dies kann diese lustigen DIY-Projekte zu einer Belastung werden lassen.

Eine überraschend schnelle und effiziente Möglichkeit, Ihre Schere zu schärfen, besteht darin, die Klingen mit einem Trocknertuch zu reiben. Dies ist eine schnelle vorübergehende Lösung, um rechtzeitig zu Ihrem Projekt zurückzukehren.

Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, wenn Sie Angst haben, sich durch Reiben zu schneiden, besteht darin, mit der Schere gegen die Faser des Trocknertuchs zu schneiden. Es funktioniert genauso gut.

18. Reinigen Sie einen verbrannten Topf

Wenn Sie nach einer passiven Möglichkeit suchen, einen verbrannten Topf zu reinigen und wiederherzustellen. Jetzt steht Ihnen einer zur Verfügung.

Wenn wir diese ooey-klebrigen, zuckerreichen Abendessen zubereiten, riskieren wir, am Essen stecken zu bleiben und den Boden unserer Töpfe zu verbrennen. Dies scheint manchmal unmöglich zu reinigen.

Füllen Sie in diesem Fall den Topf mit gerade genug warmem Wasser, um die Verbrennung oder den Schmutz zu bedecken, und legen Sie ein Trocknertuch in das Wasser. Über Nacht zugedeckt ruhen lassen. Am Morgen hätte es sich von der Oberfläche abgehoben, sodass Sie es sauber waschen können.

Wenn dies die Verbrennungen nicht vollständig anhebt, schrubben Sie sie einfach mit dem gleichen Trocknertuch sauber, sie werden in kürzester Zeit angehoben.

19. Backofenroste reinigen

Anstatt unsere Küchenschwämme zu zerstören, die versuchen, das klebrige Essen und die Ablagerungen von Ihrem Ofengestell zu reinigen. Reinigen Sie viel effizienter. Verwenden Sie Trocknertücher, um Ihre Racks ziemlich schnell zu reinigen.

Füllen Sie dazu Ihre Badewanne zur Hälfte mit warmem Wasser, fügen Sie eine halbe Tasse Spülmittel und acht Trocknertücher hinzu.

Tauchen Sie Ihre Ofengestelle vollständig ein und lassen Sie sie über Nacht stehen. Alle unerwünschten Ablagerungen werden entfernt und die verbleibenden Ablagerungen können ganz einfach abgespült werden.

20. Frischen Sie ein Vakuum auf

Im Laufe der Zeit entwickelt Ihr Staubsauger einen Geruch, wenn er mit Dampf gereinigt und alle Arten von Staub aufgenommen wird. Es ist unbestritten, dass ein Staubsauger die Reinigung von Böden viel einfacher und effizienter macht.

Deshalb ist es so wichtig, es von innen frisch zu halten. Legen Sie dazu ein oder zwei Trocknertücher in den Vakuumbeutel und verwenden Sie es wie Sie es tun.

Dies wird nicht nur Ihren Staubsauger auffrischen, sondern auch dem Teppich, dem Boden und dem Raum einen Hauch von Frische verleihen.

21. Entzünde ein Feuer

Verleihen Sie Ihrem Campingausflug oder Ihrem Zuhause einen angenehmen Duft, indem Sie mit Trocknertüchern einen Feuerstarter für Ihr Lagerfeuer oder Ihren Kamin herstellen. Dies ist besonders schön, da es jede gewünschte Größe haben kann und sehr kostengünstig ist.

Beginnen Sie damit, eine Menge gebrauchter Trocknertücher in ein Papiertuch oder eine Toilettenpapierröhre zu legen, und drehen Sie die Enden, um sie zu versiegeln. Zur Verwendung zünden Sie ein Ende an und werfen es auf Ihren Holzstapel, um das Feuer zu entfachen und am Laufen zu halten.

22. Glitzer-Nagellack entfernen

Glitzer-Nagellack ist ein süßes und stilvolles saisonales Accessoire. Es kann auch schwierig sein, es vollständig zu entfernen, selbst nachdem der Nagellack weg ist, können wir Glitzerreste auf unseren Händen finden.

Entfernen Sie Glitzer vollständig mit Trocknertüchern, indem Sie das Trocknertuch in Aceton oder Nagellackentferner einweichen und intensiv reiben. In wenigen Sekunden werden sowohl der Nagellack als auch der Glitzer angehoben.

23. Gebrauchte Windeln desodorieren

Wenn Babys in der Nähe sind, werden Windeln und schmutzige Windeln zu einer großen Geruchsquelle im ganzen Haus. Der Grund dafür ist, dass Babys ständig gewechselt werden und nicht immer die Zeit bleibt, eine schmutzige Windel wegzuwerfen.

Wir halten also Windeleimer in der Nähe, aber diese versickern mit der Zeit im ganzen Haus. Um dies zu verhindern, schieben Sie vor der Entsorgung ein Trocknertuch in die schmutzige Windel. Es hilft auch, eine im Windeleimer liegen zu lassen, um sie frisch zu halten.

Das hilft auch, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind und keine Möglichkeit haben, Windeln sofort und diskret zu entsorgen.

24. Pinsel reinigen

Für Künstler und Kunstbegeisterte kann es schwierig sein, Pinsel verschiedener Farbarten wie Öl und Acryl zu reinigen. Wenn das Bild für die Kinder ist, möchten Sie sie vielleicht nicht Aceton oder Farbverdünner aussetzen.

Wenn dies der Fall ist, bringen Sie ihnen diesen einfachen Hack bei. Fügen Sie ein Trocknerblatt in einen Kanister mit Wasser, wenn das Malen fertig ist, tauchen Sie den Pinsel in das Wasser, borsten zuerst. In nur wenigen Minuten können Sie die Farbe vom Pinsel in das Wasser schütteln und den Überschuss abspülen.

25. Keine quietschenden Schuhe mehr

Manchmal bestehen neue Schuhe aus einer Art Gummi, der auf Lack und Fliesen quietscht. Dies ist am häufigsten bei Turnschuhen, Trainingsschuhen und Basketballschuhen der Fall.

Dies kann sehr unangenehm zu hören und zu entblößen sein. Wenn Ihre Schuhe quietschen, schalten Sie sie mit Trocknertüchern stumm. Reiben Sie einfach mit einem Trocknertuch gegen die Unterseite der Schuhe und schon quietschen Ihre Schuhe nicht mehr.

26. Strukturierte Karte

Eine nette Note für Ihre DIY-Weihnachtskarte kann ein strukturierter Effekt sein, ähnlich wie Milchglas oder strukturiertes Papier. Dieser Effekt kann mit einem Trocknertuch erzeugt werden. Nachdem Sie Ihr Design von Hand oder von einem Drucker eingefärbt haben.

Malen Sie eine dünne Schicht Kleber darüber und legen Sie das Trocknertuch flach darüber. Für eine schöne Note, bevor der Kleber trocknet, streuen Sie etwas Glitzer und verwenden Sie ein Buch oder ein anderes Blatt Papier, um Druck auszuüben. Überschüssigen Glitzer abklopfen und fertig!

27. Linie Blumentöpfe

Topfpflanzen brauchen eine Drainage, deshalb haben Blumentöpfe unten Drainagelöcher. Das Problem dabei ist, dass Erde oft herausrieselt und ein Durcheinander verursacht. Um dies zu vermeiden, legen Sie den Topfboden mit Trocknertüchern aus.

Dadurch kann das Wasser ablaufen, aber der Schmutz bleibt im Topf. Dies erleichtert die Reinigung bei der Pflege Ihrer Topfpflanzen.

28. Badezimmer erfrischen

Verleihen Sie Ihrem Badezimmer eine weitere Frische-Schicht, indem Sie Trocknertücher verstauen. Mein Lieblingsplatz, um ein Trocknertuch zu verstecken, ist in der Toilettenpapierrolle. Bevor Sie Ihr Toilettenpapier montieren, legen Sie ein Trocknertuch wie ein Futter auf die Innenseite der Rolle.

Dies funktioniert jedes Mal, wenn Sie Toilettenpapier ziehen und die Rolle rotiert, ein Frischekick rauscht. Ich bin sicher, Sie können sich Situationen vorstellen, in denen dies auf jeden Fall nützlich sein wird.

29. Autoerfrischer

Es ist leicht zu vernachlässigen, wenn uns die Autoerfrischer ausgehen. Da es wartungsfrei einfach da steht und auslüftet, geht es mit der Zeit aus und wir merken es kaum, weil wir uns so an den Geruch unseres Autos gewöhnt haben.

Sorgen Sie für frische Frische, indem Sie Trocknertücher in den toten Raum im Auto verstauen. Diese überdauern herkömmliche Lufterfrischer und riechen außergewöhnlich.

30. Schützen Sie Weihnachtsschmuck

Weihnachtsschmuck ist oft teuer und es ist üblich, jedes Jahr neue zu kaufen, da die aus dem letzten Jahr fast nie eingelagert werden.

Um Ihre Weihnachtsdekoration über die Jahre hinweg aufzubewahren, wickeln Sie sie einzeln in Trocknertücher ein. Das hält sie frisch, schützt vor Staub und verhindert das Ablösen der Ornamente.

31. Lass deine Speisekammer frisch riechen

Legen Sie ein paar Trocknertücher unter die Gläser in der Speisekammer und Sie werden es wirklich süß riechen lassen und einige Insekten fernhalten.

32. Erfrische deine Toilettenbürste

Die Toilettenbürste wird eine Weile im Badezimmer stehen, bevor sie manchmal verwendet wird. Dadurch kann es an Frische verlieren und das Bad nach der Reinigung nicht mehr so ​​gut riechen, wie man es erwarten würde.

Legen Sie ein oder zwei Trocknertücher unter die Toilettenbürste, um ihr Gesellschaft zu leisten und Ihr Badezimmer fantastisch zu riechen.

33. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Mülleimer frisch riecht

Legen Sie ein paar Trocknertücher in den Boden Ihres Behälters, bevor Sie Ihren Liner platzieren. Sie werden nicht glauben, wie frisch es sein wird.

Trocknertücher haben sich als großartiges Werkzeug erwiesen, um viele Annehmlichkeiten im Haushalt zu ersetzen und die Umwelt durch Recycling zu schützen. Diese kleinen Quadrate können auch dazu beitragen, das Gewicht des Wiederkaufs vieler dieser Annehmlichkeiten in unserem täglichen Leben zu verringern. Es kostet nichts extra, es auszuprobieren.

Posted in Uncategorized